Jetzt Fachmann anpsrechen

Verdunkelung

Absolute Dunkelheit im Raum sorgt für ein angenehmes Schlafklima © VELUX

Viele Bauherren wünschen sich in erster Linie eine effektive Verdunkelung ihrer Dachfenster: Dadurch wird einerseits in der Nacht ein optimales Schlafklima erreicht, andererseits kann eine Verdunkelung tagsüber erwünscht sein. Das gilt besonders im Sommer, wenn die Bewohner die Dachgeschoss-Wohnung vor zu viel Sonneneinstrahlung schützen möchten. Wird das Dachgeschoss als Lagerraum genutzt, sollen die dort aufbewahrten Gegenstände nicht durch Sonneneinstrahlung beschädigt werden – insofern ist eine Verdunkelung des Dachgeschosses in diesem Fall ebenfalls erwünscht.

Zur Verdunkelung stehen verschiedene Optionen zur Verfügung: Eine der beliebtesten Lösungen sind Rollläden: In einer Aluminiumschiene laufen Lamellen aus Kunststoff, die kein Licht durchlassen. Wenn die Rollläden geöffnet werden, sind sie sicher in einem Rollo-Kasten auf der Außenseite des Fensters aufbewahrt.

Spezielle Verdunkelungs-Rollos, die auf der Innenseite montiert werden, sind beispielsweise für Schlafzimmer im Dachgeschoss sehr effektiv, da sie absolute Dunkelheit im Raum herstellen und so ein angenehmes Schlafklima schaffen.

Auch Jalousien können für eine effektive Verdunkelung des Raumes sorgen: Im Gegensatz zu Rollläden werden sie auf der Innenseite des Dachfensters montiert und sind deshalb leichter nachzurüsten. Jalousien sind in verschiedenen Farben und Verdunkelungsgraden erhältlich.

Welches System ein Bauherr wählt, hängt stark von den baulichen Gegebenheiten sowie den persönlichen Anforderungen an Verdunkelung und Bedienung ab.

Rollladen

Rollladen Aussenansicht
© Roto Dach- und Solartechnologie

Rollladen (auch Roll-Laden, Rollo, Rolleau, Rollbalken, häufig fälschlicherweise “Rolladen”) sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und passen sich dadurch harmonisch in das Dachumfeld ein. Sie sorgen hauptsächlich für eine effektive Verdunkelung, aber auch für Hitzeschutz sowie verminderte Regen- und Hagelgeräusche. In der kühleren Jahreszeit hält ein Rollladen die Wärme im Inneren der Dachgeschosswohnung und bringt damit eine zusätzliche Dämmung mit sich. Durch die stabile Bauweise steigern Rolläden das Gefühl von Sicherheit und damit das Wohlbefinden.

Wie funktioniert ein Rollladen? Die Rolläden bestehen aus einem festen Material, in der Regel Kunststoff, das in einer lamellenartigen Struktur zusammengesetzt ist. Dadurch wird der Rollo sehr flexibel. Die Lamellen laufen zur Stabilität in seitlichen Schienen aus lackiertem Aluminium. Wird der Rolladen wieder nach oben gelassen, verschwindet er unauffällig im sogenannten Topkasten (auch Rollo-Kasten), der am oberen Bereich des Rollladens angebracht ist.

Schließen des Rollladens mit einer Kurbelstange
© VELUX
Automatische Bedienung der Dachfenster und Rollläden
© VELUX

Bei der Bedienung von Rollläden gibt es verschiedene Möglichkeiten: Entweder können diese per Hand mit einer Kurbelstange betrieben werden oder aber elektrisch gesteuert durch einen Handsender oder Sensor. Bei schwer erreichbaren Fenstern, die beispielsweise weit oben im Dach liegen, ist für größeren Komfort ein elektrisches System zu empfehlen.

© VELUX Rollo Videoberatung


Verdunkelungsrollo

Verdunkelungsrollo
© VELUX
Verdunkelungsrollo fürs Kinderzimmer © VELUX

Eine andere Möglichkeit, um das Dachgeschoss effektiv abzudunkeln sind sogenannte Verdunkelungsrollos. Diese sind eine Mischung aus Rollladen und Jalousie: Wie eine Jalousie werden Verdunkelungsrollos auf der Innenseite des Fensters angebracht und sind daher leicht nachzurüsten. Wie ein Rollladen laufen die Verdunkelungsrollos in speziellen Führungsschienen, sodass kein Licht in den Raum dringen kann. Zudem kann der Stoff innerhalb der Schiene stufenlos am Fenster positioniert werden: Damit entscheiden Sie selbst, wie viel Tageslicht in den Raum dringen darf.

Für Verdunkelungsrollos wird ein spezieller Stoff verwendet, der auf der Außenseite meist in einem hellen Farbton gestaltet ist: Durch die reflektierende Wirkung der hellen Außenseite heizt sich der Raum im Sommer weniger stark auf. Im Winter dient der Verdunklungsrollo als zusätzliche Isolation gegen Kälte von außen. Für die Innenseite des Stoffes sind verschiedene Dekore und Farben erhältlich. So kann der Verdunkelungsrollo individuell auf die Einrichtung und den persönlichen Stil abgestimmt werden. Viele Hersteller bieten zudem verspielte Motive an, mit denen im Kinderzimmer ein besonderer Akzent gesetzt werden kann.

Die Verdunklungsrollos können je nach Anforderung und Wunsch manuell, elektrisch oder bei bestimmten Anbietern auch per Solar betrieben werden. Elektrische oder Solar-Varianten bieten sich immer an, wenn das Dachfenster sich an einer schwer zugänglichen Stelle befindet.

Jalousette / Jalousien

Jalousie in weiß © Roto Dach- und Solartechnologie
Typische Lamellen-Struktur der Jalousie © VELUX

Wer keine völlige Dunkelheit in seinem Dachgeschoss wünscht, sondern nur eine Regulierung des Lichteinfalls, der ist mit einer Jalousie gut beraten. Insofern sind Jalousien vor allem für Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Küchen oder Bäder im Dachgeschoss hervorragend geeignet: Hier benötigt man in der Regel keine völlige Verdunkelung, sondern hauptsächlich eine Reduzierung von direkter Sonneneinstrahlung und blendendem Licht sowie einen gewissen Sichtschutz. Eine Jalousie, auch Jalousette genannt, wird direkt auf der Innenseite des Dachfensters montiert und ist damit auch bei älteren Dachfenstern einfach nachzurüsten.

Eine Jalousie besteht aus flexiblen und leichten Lamellen aus Aluminium: Diese können stufenlos nach unten gelassen werden und im Neigungswinkel verstellt werden. Damit kann eine Vielzahl an Lichtstimmungen im Raum geschaffen werden – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch bei der Farbgebung passen sich Jalousien ganz an Ihren Wohnstil und persönlichen Geschmack an. Bei den meisten Anbietern sind diese in einer Vielzahl an Farbvarianten erhältlich: Von dezentem weiß, das sich harmonisch einfügt, bis hin zu kräftigen Farben wie rot, das Akzente im Wohnraum setzt. Ein weiterer Vorteil von Jalousien ist, dass die Aluminium-Lamellen besonders pflegeleicht sind und einfach abgestaubt oder gereinigt werden können. Da Aluminium unempfindlich gegen Feuchtigkeit ist, können Jalousien auch in Feuchträumen wie Küche und Bad eingesetzt werden.

Inspiration gesucht?

Im Bau-Wiki finden sie auch über 850 Ideen und Anregungen für ihr Bauvorhaben.

Dachfenster-Showroom

Finden Sie im Wohndachfenster-Showroom das Fenster für ein perfektes Wohnklima unter dem Dach.

Showroom betreten

Garagentor-Showroom

Im Tor-Showroom erleben Sie die Vielfalt an Garagentoren, abgestimmt auf Einsatzgebiet, Baustil und Sicherheitsanforderungen.

Showroom betreten

Unser Fachmann hilft ihnen gerne weiter

Hallo, mein Name ist von der Firma aus

Als Spezialist rund um das Thema Dachfenster stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Stellen Sie mir ihre Frage und ich werde zeitnah und unverbindlich darauf antworten.